Aus- und Weiterbildung

Die Studienmöglichkeiten im Bereich Museumspädagogik sind begrenzt. Bei den meisten Angeboten handelt es sich um Schwerpunkte bzw. um verwandte Studiengänge. Hier finden Sie Studiengänge (und Fortbildungsangebote) im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Schweiz, Österreich), die eine starke Deckung zur Bildungs- und Vermittlungsarbeit in Museen aufweisen. Daneben finden Sie Angebote zur Fort- und Weiterbildung verschiedener Anbieter.

 

Studium

Masterstudiengang Museumspädagogik | Bildung und Vermittlung im Museum

In Kooperation mit der Bundesakademie Wolfenbüttel und dem Bundesverband Museumspädagogik bietet die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig einen weiterbildenden bzw. berufsbegleitenden Studiengang mit dem Schwerpunkt Museumspädagogik an. Im 3. Semester erarbeiten die Studierenden ein Projekt, das auf eine enge Verbindung zwischen Studium und Berufspraxis abzielt. Diese Phase im Zeitrahmen von etwa 500 Stunden dient als vertiefender Einblick in die Berufs‐ und Arbeitsfelder im Museum und ermöglicht den Studierenden, das im Studium erworbene Wissen mit realen Bedingungen der museumspädagogischen Arbeit zusammenzuführen. Museen können sich als Referenzmuseen für Praxisprojekte zur Verfügung stellen.

Einen Informationsflyer zum Studiengang finden Sie hier (PDF)
Eine Liste der Referenzmuseen finden Sie hier (PDF).
Weitere Informationen und einen Meldebogen finden Sie hier (PDF).

Weitere Studienmöglichkeiten

Überblick über Studienmöglichkeiten im Bereich Museumspädagogik (PDF)

 

Fort- und Weiterbildung

Bundesakademie für Kulturelle Bildung

Die Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel bietet im Fachbereich Museum Tagungen und Fachtreffen, Qualifizierungsreihen und Seminare zu verschiedenen Themen der Museumsarbeit. Einige Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem Bundesverband Museumspädagogik angeboten: Zur Webseite

Akademie für Kulturelle Bildung des Bundes und des Landes NRW

Die Akademie ist das zentrale Institut für kulturelle Kinder- und Jugendbildung der Bundesrepublik und des Landes NRW. Sie fungiert auch als Fortbildungsakademie für Fachkräfte der Jugend-, Sozial-, Bildungs- und Kulturarbeit und qualifiziert im gesamten Themenspektrum der Kulturellen Bildung: Zur Webseite

Weitere Angebote der Fort- und Weiterbildung

Überblick über Angebote der Fort- und Weiterbildung (PDF)

Zusätzliche Angebote zur Fort- und Weiterbildung bieten die Landes- und Regionalverbände. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Weiterführende Informationen zu Qualifikationen für verschiedene Berufe im Museum und über museumsrelevante Studiengänge gibt auch der Deutsche Museumsbund.

Ansprechpartner