Museumspädagogik
wirkt

Museen und Kindergärten

Museen als faszinierende, anregende und nicht zuletzt rundherum bildende Orte erleben – das ist auch Kindergartenkindern möglich. Hierzu sind im Projekt "Museen und Kindergärten" mehr als 70 museumspädagogische Methoden entwickelt, erprobt und formuliert worden. Sie können sie in der Methodenkartei recherchieren, abrufen und ausdrucken, um sie auf Ihren Kontext zu übertragen und auszuprobieren. Eltern, Erzieherinnen, Erzieher  und andere pädagogische Fachkräfte können sich einen Eindruck davon verschaffen, welche Kompetenzen ihre Kinder bei einem Museumsbesuch entwickeln können. Ergänzt wird die Methodenkartei durch grundlegende Texte zur museumspädagogischen Arbeit mit jüngeren Kindern sowie eine Literaturliste.

www.museen-und-kindergaerten.de

Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist somit ein erster Anfang getan. Der BVMP möchte die Grundlagenarbeit im Bereich der frühkindlichen Bildung gerne fortführen - zur Verbesserung der frühen kulturellen Bildung in Museen und damit der kulturellen Teilhabefähigkeit und Allgemeinbildung der Kinder!