Kinder beobachten einen kleinen Roboter, der sich im Bildvordergrund befindet.

Honorarkräfte für die Kunst- und Kulturvermittlung

Ab sofort werden bei den Kunstsammlungen und Museen Augsburg freie Honorarkräfte im Bereich Kunst- und Kulturvermittlung /Museumspädagogik auf Honorarbasis gesucht.

Die Interessierten haben die Möglichkeit in einem unserer Häuser: im Römerlager im Zeughaus, im Maximilianmuseum, im Schaezlerpalais oder im H2-Zentrum für Gegenwartskunst Ausstellungen zu begleiten oder auch in allen vier Häusern Führungen und Workshops abzuhalten.

In unseren Häusern sind alle Menschen willkommen.  Durch unser Vermittlungsprogramm treten wir in einen kulturellen Dialog mit unseren Gästen und sind offen für Anregung und Kritik. Wir betrachten uns als lernende Organisation, die einen besonderen Wert auf Interkulturalität und Vielfalt legt. Dies bedeutet Vielfalt in der Sammlungskultur ebenso wie die kritische Auseinandersetzung mit unseren Objekten und das Hinterfragen tradierten Wissens.  

Gegenseitiger Respekt, Weltoffenheit und Toleranz prägen sowohl den Umgang mit unserem Kulturerbe als auch mit unseren Besuchenden und Mitarbeitenden.

Ihr Profil:

  • Identifizierung mit unseren Grundsätzen und Prinzipien
  • grundlegende Begeisterung für Antike, im Besonderen für römische Antike, Renaissance, Barock und Gegenwartskunst bzw. auch nur für einen der genannten Bereiche
  • bevorzugt Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Alten Geschichte, Kunstpädagogik; bei großer Begeisterung und persönlicher Affinität zum Thema auch andere Studiengänge oder ohne Studium möglich
  • Möglichkeit der Tätigkeit unter der Woche, an Abenden und am Wochenende und über einen längeren Zeitraum
  • geübt im Umgang mit Gruppen
  • zielgruppengerechte Vermittlungsfähigkeit vor allem im Hinblick auf Schulklassen und Kindergruppen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • freundliches Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild

Wir bieten Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in großartigen Museen und Ausstellungen. Bei Eignung und auf eigenen Wunsch kann auch in mehreren Häusern der Kunstsammlungen und Museen geführt werden.

Bitte senden Sie Ihr Anschreiben mit allen Unterlagen ausschließlich per Mail an:

Manuela Wagner, M.A.
Leiterin Abteilung Kunst- und Kulturvermittlung

Stadt Augsburg
Kunstsammlungen und Museen
Maximilianstr. 46
86150 Augsburg

E-Mail-Adresse: kunstkulturvermittlung@augsburg.de
Internet: www.kunstsammlungen-museen.augsburg

Rückfragen bitte auch per Mail.

Honoraranfragen können Sie gern telefonisch unter 0821 324 4112 zu den Geschäftszeiten stellen.