Forschen,
Vernetzen,
Vermitteln

Dr. Matthias Hamann , stellv. Vorsitzender

  • Museumsdienst Köln
  • Leonhard-Tietz-Straße 10
  • 50676 Köln

Aufgaben:

  • Konzeption und Organisation des Jahresprogramms mit Fortbildungen, Tagungen und Mitgliederversammlungen
  • Kommunikation und Medienarbeit
  • Kontakt zu Kooperationspartnern des LVMP NRW

Über mich:

  • seit 2008 verschiedene Lehraufträge an der Universität zu Köln, an der Ruhr Universität Bochum und am CIAM (Center for International Arts Management) in Köln
  • seit 2007 Direktor des Museumsdienstes Köln
  • 2003-2007 Leiter der Abteilung Marketing und Kommunikation und persönlicher Referent des Generaldirektors am Germanischen Nationalmuseum; Ausstellungsnamanegment zu „Künstlerkolonien in Europa“ (2001) und „Was ist deutsch?“ (2006)
  • 1999-2002 Ausstellungsmanagement am Germanischen Nationalmuseum („Künstlerkolonien in Europa“)
  • 1994-1999: freiberufliche Tätigkeit in Kulturtourismus, -kommunikation und -management
  • 1994-1998 Promotion zu einem Thema der französischen Romanik;  Forschungsaufenthalte in Paris und Burgund
  • Während Studium und Promotion Mitarbeit in verschiedenen Museen, Reiseunternehmen und Kommunikatonsagenturen
  • 1989-1994 M.A.-Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik an den Universitäten von Würzburg und Bologna
  • Promotion 1998 an der Universität Würzburg
     
  • Arbeitsschwerpunkte: Museums- und Kulturmanagement, Museums- und Kulturpädagogik, Kommunikation, kommunale, regionale und internationale Netzwerke