Forschen,
Vernetzen,
Vermitteln

Dr. Marion Hesse-Zwillus , Sprecherin der Fachgruppe "Inklusion und Diversität"

  • Museumsdienst Köln
  • Leonhard-Tietz-Str. 10
  • 50676 Köln

Aufgaben:

Inklusion und Barrierefreiheit (Konzeption, Koordination, Beratung, Fortbildung, Networking)


Über mich:

Seit 2019         Leitung Programme Inklusion und Museum beim Museumsdienst Köln

2015-2019      Wissenschaftliche Koordination eines Teams zur Erstellung eines Zertifikats für inklusive Bildung für Lehramtsstudierende an der Universität zu Köln, (Fortbildungs-) Programmentwicklung, Projektmanagement

2014-2015      Evaluationskonzeption zur Ausstellung „Museum der Sinne. Kultur- und Erdgeschichte barrierefrei erleben!“ und Lehre zu Barrierefreiheit und Inklusion an der Universität Hildesheim

2012-2014      Ausstellungskonzeption und Museumspädagogik der inklusiven Dauerausstellung „Museum der Sinne. Kultur- und Erdgeschichte barrierefrei erleben!“ (2014-2021) im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim

2010-2012      Ausstellungsmanagement “Giza – Am Fuß der großen Pyramiden“ 2011 und Museumspädagogik (div. DA) im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim

2005-2010      Freiberufliche Tätigkeiten in Museumspädagogik, VHS, Vortragstätigkeit; Redaktionsassistentin bei einer wissenschaftlichen Zeitschrift; Lehrauftrag Universität Göttingen

2004-2009      Promotion zu einem Thema der ägyptischen Architektur und Religion

1998-2003      Studium der Ägyptologie, Koptologie, Alten Geschichte an der Universität Göttingen