Forschen,
Vernetzen,
Vermitteln

Barrierefreie Museen und Inklusion

Die Fachgruppe „Barrierefreie Museen und Inklusion“ gründete sich 1995. Sie fördert kontinuierlich den Austausch unter Kollegen, organisiert Workshops und Fortbildungen und unterstützt die Entwicklung der Museen zu barrierefreien Institutionen.

Die Fachgruppe führt seit 1999 jährlich in Zusammenarbeit mit bundesweiten Partnermuseen einen Workshop durch. Unter der Mitarbeit des BVMP e.V. (Birgit Tellmann) entstand  ein Leitfaden für barrierefreie Museen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museumsbund und dem Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit."

Von 2015 bis 2017 unterstützt die Fachgruppe das wegweisende Projekt „Pilot Inklusion“ mit seiner Expertise zur Entwicklung inklusiver Bildung und Vermittlung für Museen. Vier Museen erarbeiten und erproben modellhaft Ansätze für inklusive Bildung und Vermittlung und dokumentieren die dazu benötigten internen Prozesse im Arbeitsfeld Museum.

Termine

DatumTitelTyp
181126Barrierefreiheit im Museum of Modern Art New York Sonstiger Termin

Publikationen

Das inklusive Museum - Ein Leitfaden zu Barrierefreiheit und Inklusion (2013)

In der Reihe der Leitfäden des Deutschen Museumsbundes ist 2013 „Das inklusive Museum“ erschienen. In weniger als zwei Jahren haben Vertreter des Bundesverbandes Museumspädagogik, des Deutschen Museumsbundes, des Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit sowie der Museen und der Behindertenselbsthilfeorganisationen diese Publikation gemeinsam erarbeitet.

Leitfaden zu Barrierefreiheit und Inklusion (PDF)

Pilot Inklusion - Abschlussdokumentation (2017)

Abschlussdokumentation des Förderprojekts
Entwicklung eines modularen Vermittlungskonzepts zu inklusiver Bildung im Museum (2015-2017)
Mit Zusammenfassungen in einfacher Sprache

Pilot Inklusion - Module und Prozesse für Inklusion in Museen (PDF)

Fachgruppensprecher

Birgit Tellmann M.A.
Sprecherin der Fachgruppe "Barrierefreie Museen"