Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Zukunftslabor Bauhaus

Ein Bildungskonvent zum Abschluss des Bauhaus-Jubiläums

Der Bildungskonvent widmet sich den Themen Bildung und Vermittlung im Bauhaus-Jubiläumsjahr und fragt nach den Potenzialen, die die Bauhaus-Lehre für die Entwürfe zukünftiger Gesellschaften haben kann. Dabei werden die Institutionen Schule, Universität sowie Museum mit ihrem Bildungsanspruch in den Blick genommen und als gesellschaftliche Ressourcen begriffen. Léontine Meijer-van Mensch (Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen) und Dr. Bünyamin Werker (Universität zu Köln) geben mit Impulsvorträgen Einblicke in den aktuellen Forschungsstand. Im Mittelpunkt stehen Schüler_innen und Student_innen, die aktiv in die Diskussion mit den Expert_innen einbezogen werden. Die Grundlage für die Diskussion bietet eine Ausstellung von ausgewählten Projekten, die in Kooperation mit Museen und Universitäten an Schulen in Nordrhein-Westfalen durchgeführt wurden.

Der Bildungskonvent bildet den offiziellen Abschluss des Bauhaus-Jubiläums in Nordrhein-Westfalen. Das komplette Programm sowie den Link zur Anmeldung finden Sie unter www.bauhaus100-im-westen.de.

Datum:

27.03.2020, 10:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Veranstaltungsort:

LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt (Spinnerei), Industriestraße 5, 46395 Bocholt

Veranstalter:

100 jahre bauhaus im westen

Landschaftsverband Westfalen-Lippe