Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

WORKSHOP ALTE TECHNIKEN

Workshop zum Thema "Pigmente und Farbe" in Ingelheim.

WORKSHOP ALTE TECHNIKEN - Pigmente und Farbe
mit Kremer Pigmente

Thema Aquarell- und Wasserfarben
Das Wissen über die Anwendung und die Verarbeitung von hochwertigen Pigmenten bildet eine wertvolle Grundlage für die Malerei und Restaurierung. Der zweitägige Kurs beinhaltet eine theoretische Einführung in die Geschichte der Farbherstellung und eine Erläuterung der Begriffe Pigment und Farbstoff, Bindemittel und Lösemittel. Im praktischen Teil stellen wir Pigmente auf traditionelle Weise selbst her und verarbeiten diese weiter zu gebrauchsfertiger Farbe. Sie lernen, wie man aus Farberde ein Pigment gewinnt und wie man dieses mit verschiedenen Bindemitteln weiterverarbeiten kann.
Der zweitägige Kurs behandelt folgende Themen:
• Herstellung von Pigment aus Farberden
• Einführung in den Gebrauch von Bindemittel
• Herstellung von streichfertiger Farbe aus Pigment und Bindemittel (Aquarellfarbe, Temperafarbe)
Museum bei der Kaiserpfalz, Ingelheim
http://www.museum-ingelheim.de/

3. und 4. Februar 2020

Montag:
10 Uhr Rundgang durchs Museum
11 Uhr Workshop (bis 17 Uhr)

Dienstag
9-16 Uhr Workshop

Kosten 100 Euro (Kursgebühr, Mittagsimbiss, Pausengetränke, Material) für Mitglieder RV Museumspädagogik Südwest

Anmeldungen ab sofort möglich. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.

Anmeldungen: Sascha Boßlet, bosslet@deutsches-zeitungsmuseum.de
Infos zum Kurs: Nadine Hanssen, hanssen@rgzm.de