Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Volontär/in

Volontariat Museumspädagogik – Hannover

 

Stellenangaben:

 

Institution:                       Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst

Einsatzort:                       Hannover

Beschäftigungsart:        Volontariat Museumspädagogik, Museum

Bewerbungsende:         15. März 2021

Befristung:                       1 Jahr (Verlängerung um ein weiteres Jahr wird angestrebt)

Zum 1. Juni 2021 wird ein/e

Volontär/in

für den Bereich Museumspädagogik/Kunstvermittlung im Museum „Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst“ gesucht. Das Volontariat ist zunächst auf ein Jahr befristet, wobei die drei ersten Monate als Probezeit gelten. Es kann um ein weiteres Jahr ver­längert werden.

Das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst ist ein inter­national führendes Haus auf dem Gebiet der satirischen Kunst. Es besitzt eine einzigartige Wilhelm-Busch-Sammlung und eine international renommierte Sammlung satirischer Kunst aus vier Jahrhunderten. In jährlich bis zu sechs Ausstellungen spannt das Museum einen weiten Bogen, der politische Karikatur, Gesellschaftssatire, Cartoon und Kinderbuchillustration, aber auch Modezeichnung oder freie Zeichenkunst umfasst.

Aufgabengebiete:

  • Erarbeitung von museumspädagogischen Konzepten zur Begleitung des Ausstellungs­programms
  • Betreuung und Durchführung von Führungen und museumspädagogischen Veranstal­tungen, Mitarbeit bei Museumsevents (zum Teil auch an Wochenenden)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Ausstellungen und Museumspublikationen sowie der Öffentlichkeits- und Pressearbeit des Museums

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes kunst- oder kulturwissenschaftliches Studium
  • Erste praktische Erfahrungen, die für ein museumpädagogisches Volontariat qualifizieren
  • Organisatorische Kompetenz, Flexibilität und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen Text- und Bildbearbeitungsprogrammen, Erfahrung mit Datenbanken bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung sowie gute englische Sprachkenntnisse

Das Volontariat wird mit 1.400 Euro brutto vergütet.

Die Bewerbung reichen Sie bitte mit den üblichen Unterlagen ausschließlich online (in Form einer pdf-Datei mit max. 5 MB) ein bis 15. März 2021 an bewerbung@karikatur-museum.de

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehende Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Hannover, 20. Januar 2021

Dr. Gisela Vetter-Liebenow

Direktorin