Es ist eine Gruppe von Kindern abgebildet.

Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Schüler*innen für Museen begeistern

6. Dezember 2022, 14.30 – 17.00 Uhr | Nürnberg (Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg im Germanisches Nationalmuseum)

In dieser Gesprächsrunde mit Lehrkräften sowie im Museum und in der Vermittlung tätigen Personen geht es darum, Erfahrungen auszutauschen und Ideen zu sammeln, wie bei Schüler*innen wieder mehr Neugierde auf Museen geweckt und ein Museumsbesuch für sie interessanter werden kann. Dabei werden zwei Schulprojekte vorgestellt: In der AG „MuseumsChecker“ geben Schüler*innen ein strukturiertes Feedback an die von ihnen besuchten Museen auch zu den Themen Vermittlung und Ausstellungsdesign. Im konstruktiv-kritischen Gespräch mit den Museumsmitarbeitenden werden sie mit ihren Erfahrungen ernst genommen. Im Projekt „Mein Museum“ entwerfen Schüler*innen ohne größere Vorbereitung in kurzer Zeit sehr kreative Ideen für eigene Museen. Ausgehend von diesen konkreten Beispielen steht der Austausch der Teilnehmenden im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Eine Veranstaltung der Bayerischen Museumsakademie. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.bayerische-museumsakademie.de/de/veranstaltungen/detail/schuelerinnen_fuer_museen_begeistern.html