Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Online-Fortbildung "Digitale Didaktik"

In Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg bietet der Landesverband Museumspädagogik Baden-Württemberg im Februar ein Online-Seminar zum Thema "Digitale Didaktik" an.

Bildungsreferentin Agnes Will widmet sich an diesem Vormittag zusammen mit den Teilnehmenden der Frage, wie digitale kulturelle Bildung interaktiv gestaltet werden kann und wie analoge Formate ins Digitale übertragen werden können. Sie gibt Einblicke in die Erfahrungen bei der LKJ und spricht über Herausforderungen und Chancen von kultureller Bildung im Digitalen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin von 10 bis 12 Uhr, die Kosten betragen 5 Euro für Mitglieder des LVMP, 10 Euro für Nicht-Mitglieder.

Es steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, die Vergabe erfolgt nach Datum der Anmeldung.

Das Seminar findet über die Plattform "BigBlueButton" statt. Nach Anmeldung bekommen die Teilnehmenden den entsprechenden Link zugeschickt und erhalten nach der Teilnahme eine Rechnung sowie die Teilnahmebescheinigung per E-Mail.

 

Achtung: Leider sind alle Seminarplätze bereits vergeben. Wir freuen uns sehr über diess große Interesse und bemühen uns um einen weiteren Termin!

Weitere Informationen bei Silke Höllmüller, hoellmueller@museumspaedagogik.org