Es ist eine Gruppe von Kindern abgebildet.

Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Objektbezogene Vermittlung in Museum und Schule

15. Dezember 2022, 09.30 – 16.30 Uhr | Landshut (LANDSHUTmuseum)

Ob das in die Schule mitgebrachte Objekt oder das im Museum präsentierte – immer kommen wir Vermittlerinnen und Vermittler auf die zentralen Fragen: Wie können wir dieses Objekt zum Gegenstand der Auseinandersetzung machen? Welche Methoden eignen sich? Wie gehen wir bei der Analyse, Interpretation und Einbettung in ein Thema richtig vor? Wie bringen wir die Objekte und Kunstwerke zum Sprechen? Nach einem theoretischen Input und konkreten Beispielen am Vormittag haben die Teilnehmenden am Nachmittag die Gelegenheit, in der Ausstellung „Für Landshut!“ an Kunstwerken und Alltagsgegenständen vom Mittelalter bis zur Gegenwart gemeinsam eigene Ideen für Museum und Schule zu entwickeln und verschiedene Methoden auszuprobieren.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Bayerischen Museumsakademie und des Bezirks Niederbayern. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.bayerische-museumsakademie.de/de/veranstaltungen/detail/objektbezogene_vermittlung.html