Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

g³-Methode | gemeinsam gesellschaft gestalten

Train-the-Trainer-Online-Workshop in 6 Modulen

18.05. - 22.06. jeweils dienstags von 18.00 – 20.00 Uhr

Immer öfter zeigt sich, dass komplexe Herausforderungen in größeren Zusammenhängen nicht mehr von einzelnen Personen oder Interessengruppen befriedigend bewältigt werden. Nicht nur das Spektrum der Bedürfnisse nimmt stetig zu, auch die traditionellen Formen der Entscheidungsfindung werden zunehmend infrage gestellt.

Aufbauend auf Elementen aus dem Design Thinking umfasst die g3-Methode einen kostenlosen Baukasten von insgesamt sechs Prozessleitfäden, mit denen heterogene Gruppen beliebiger Größe ohne professionelle Moderation in jeweils einstündigen Workshops konkrete Ergebnisse entwickeln können. Dabei ist die g³-Methode für unterschiedlichste Arbeitsfelder im Spektrum von Vereinswesen und Verwaltung bis Kultur und Politik für alle Menschen geeignet, die auf ko-kreative Weise konkrete Antworten auf konkrete Fragen finden möchten.

Im Workshop besteht die Gelegenheit, alle sechs Prozessleitfäden gemeinsam mit anderen zu erproben.

Leitung: Moritz von Rappard

Veranstalter: Bundesakademie für Kulturelle Bildung, Wolfenbüttel

Seminarkosten: 180,00 €
Anmeldung: https://www.bundesakademie.de/programm/details/kurs/ku21-www33/