Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Fortbildung "Museumspädagogik im digitalen Raum - Planen, Gestalten, Moderieren"

In der Fortbildungsreihe werden Grundlagen zur Planung, Durchführung und Nachbereitung einer Online-Veranstaltungen vermittelt. Sie lernen Instrumente und Aufgaben der Online-Moderation kennen, erhalten Empfehlungen für den Umgang mit schwierigen Situationen und Antworten auf individuelle Fragen, sowie einen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. 

Modul 1, 20.04.2021, 15.30 - 17.30 Uhr Einführung 
Besonderheiten der Online-Moderation, Rollen in der Online-Moderation, Bedeutung und Einsatz von Tools, Partizipation und Interaktion in Online-Veranstaltungen 

Modul 2, 27.04.2021, 15.30 - 18.30 Uhr Workshopdurchführung
Vorbereitung, Check-In, Arbeitsphase (Themensammlung, Priorisierung, Plenum/Kleingruppen, Kreativmethoden, Dokumentation), Check-Out (Ergebnissicherung, Feedback) 

Modul 3, 06.05.2021, 15.30 - 18.30 Uhr Vertiefende Einzelaspekte
Review/Austausch der individuell erstellten Moderations-Ablaufpläne, Tool-Safari, Methoden der Auflockerung, Beziehungsmanagement, Umgang mit Störungen, Q&A 

Modul 4, 10.05.2021, 15.30 - 17.30 Uhr Hybride- und Blended Learning Formate 
Planung von hybriden Veranstaltungen, Beleuchtung der Rahmenbedingungen für hybride Veranstaltungen: Zeit, Raum,Teilnehmerzahl usw., Zusammenspiel von fachlicher und technischer Moderation, Hybride Veranstaltungen im Rahmen von Blended Learning For     maten 

Nur noch Anmeldungen auf die Warteliste möglich. Anmeldung bis zum 13.04.2021 an nrw@museumspaedagogik.org (Nina Kliemke). 

Kostenbeitrag für die Fortbildungsreihe (Termine sind nicht einzeln buchbar): 
100 € für Mitglieder des Landesverbands Museumspädagogik NRW e.V. oder dem Bundesverband Museumspädagogik e.V.
160 € für Nicht-Mitglieder

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie in einem der Landes- oder Regionalverbände des Bundesverbands Museumspädagogik Mitglied sind.