Es ist eine Gruppe von Kindern abgebildet.

Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Zertifikatskurs: Inklusive Kultureinrichtungen – das Museum

Die politische Agenda ist klar: Bayerns Institutionen sollen bis 2023 barrierefrei werden. Was kann dies bedeuten, und wie können alle von inklusiven Museen und Kultureinrichtungen profitieren? In Kooperation mit dem Iwalewahaus und der Bayerischen Forschungs- und Informationsstelle – Inklusive Hochschulen und Kultureinrichtungen (BayFinK) bietet die Campus Akademie die Weiterbildung „Inklusive Kultureinrichtungen – das Museum“ an, um dieser Frage nachzugehen.

Die Weiterbildung ist kompakt gestaltet und vermittelt an drei Tagen einen Einblick in die unterschiedlichen Aspekte von Inklusion und Barrierefreiheit. Gemeinsam mit Betroffenen, Forscher*innen und internationalen Expert*innen werden bestehende Barrieren aufgezeigt, ihre Überwindungen erprobt und Techniken hin zu inklusiven Kultureinrichtungen vermittelt. Über die vier Moduleinheiten „Ankommen“, „Reinkommen“, „Klarkommen“ und „Weiterkommen“ lernen die Teilnehmenden die vielfältigen Bereiche des inklusiven Museums kennen.

Kommender Termin

14. bis 16. Juli 2022 
Anmeldeschluss: 30. Juni 2022                   Zur Anmeldung

 

Veranstaltungsort

Iwalewahaus, Wölfelstraße 2, 95444 Bayreuth

 

Konditionen und Gebühren

Teilnahmeentgelt: € 650

Bei vollständiger und erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat
"Inklusive Kultureinrichtungen – das Museum" (Universität Bayreuth).

 

Kontakt

Anna-Theresa Lienhardt
Tel.: 0921 / 55-7302
anna-theresa.lienhardt@uni-bayreuth.de