Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Bildung und Kommunikation

Im Museum für Gegenwartskunst Siegen ist zum 15. Juni 2019 die Position

Bildung und Kommunikation

zu besetzen.

Das Museum für Gegenwartskunst Siegen hat sich seit seiner Eröffnung 2001 national und international zu einem bedeutenden Kunstmuseum etabliert. Zum überregionalen Renommee des Hauses trugen in den letzten Jahren zahlreiche wegweisende Ausstellungen zeitgenössischer Kunst bei. Es gibt zwei Sammlungsschwerpunkte, die Sammlung Lambrecht-Schadeberg mit den Rubenspreisträgern der Stadt Siegen und eine Sammlung zeitgenössischer Kunst mit besonderem Schwerpunkt auf der Fotografie nach Bernd und Hilla Becher. Das Museum ist damit einer der kulturellen Leuchttürme in der Region Siegen-Wittgenstein. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Universität Siegen.

Wir bieten eine Vollzeitstelle mit einer angemessenen Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst, wobei die Vergütung auch von Ihrer bisherigen Berufserfahrung abhängig ist. Sie erwartet die Mitarbeit in einem engagierten, motivierten Team mit einem sehr guten Betriebsklima und die Möglichkeit neue Impulse im Bereich Bildung und Museumskommunikation zu setzen.
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kunst-, Museums- und Kulturpädagogik, Kunstgeschichte oder vergleichbaren Studiengang (Master)
  • Mehrjährige Berufserfahrung als KunstvermittlerIn in einer vergleichbaren Institution mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Erfahrung in der Drittmittelakquise, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und im Marketing
  • Fundiertes Wissen der aktuellen Entwicklungen im Bereich der Gegenwartskunst ihrer Vermittlung und Diskurse
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, digitale Kompetenz und hohe Affinität zu den sozialen Medien
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Führung von freien MitarbeiterInnen
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Arbeitszeiten, z. B. an Wochenenden und in Abendstunden
     

Die Aufgaben umfassen im Einzelnen:

Bereich Bildung

  • Weiterentwicklung der Vermittlungsangebote für das Museum für Gegenwartskunst Siegen
  • Eigenverantwortliche Konzeption sowie organisatorische Umsetzung des Kunstvermittlungsprogramms für unterschiedliche Zielgruppen des Museums (Schwerpunkte: Inklusion/Diversität)
  • Entwicklung neuer Formate und Kooperationen mit institutionellen PartnerInnen des Museums
  • Dokumentation und Evaluation der Bildungsprogramme
  • Organisations-, Fortbildungs- und Veranstaltungsmanagement
  • Budgetverantwortung, projektbezogene Drittmittelakquise und Betreuung von Förderern

Bereich Kommunikation

  • Strategische Weiterentwicklung der Kommunikations- und Marketinginstrumente des Museums
  • Konzeption von Marketingstrategien, Printprodukten und Anzeigen in Zusammenarbeit mit externen DienstleisterInnen
  • Erstellung von Mediaplänen, Entwicklung von Werbemitteln, Durchführung der Werbemaßnahme und Kampagnen mit Sonderetat (z. B. Rubenspreis)
  • Mitarbeit an der Optimierung aller Museumsbereiche unter dem Gesichtspunkt der Zielgruppenadressierung

Zukünftige Änderungen der Aufgabenbereiche bleiben vorbehalten.


Das Museum für Gegenwartskunst Siegen ist ein offenes Haus und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten und jeglichen Geschlechts. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Mit dem Wechsel in der Museumsleitung am 01.04.2019 soll die Trägerschaft des Hauses von einem eingetragenen Verein in eine gGmbH umgewandelt werden. Hauptfinanzier des Museumsbetriebs ist die Peter. Paul. Rubens. Stiftung Siegen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, eine Ideenskizze zum bestehenden Vermittlungsangebot und dessen Weiterentwicklung unter Einbeziehung digitaler Kommunikation/Medien (max. 1 DIN A4-Seite) bis zum 8.03.2019 ausschließlich in elektronischer Form in einem PDF-Dokument (max. 10 MB) an: info@mgk-siegen.de

Ihre Rückfragen beantwortet Ihnen der künftige Direktor des Museums, Thomas Thiel unter der gleichen E-Mail-Adresse.