Neuigkeiten
aus dem Bundesverband

Analog Sonntag

Ende August/Anfang September 2021: 10-16 Uhr inkl. 1 Stunde Mittagspause

Workshop mit Analog Sonntag

Ort: Mainz (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

Kursgebühr: 40 Euro für 2 Tage incl. Mittagsimbiss

 

Analog Sonntag versteht sich als Labor, Werkstatt und Ideenfabrik.

http://www.analogsonntag.de

Das oberste Anliegen ist es, ohne digitale Hilfsmittel zu arbeiten: analog - mit den eigenen Händen und den uns umgebenden Materialien. 
Die alltägliche Sicht der Dinge versuchen wir durch Übungen/Aufgabenstellungen zu ändern und Zusammenhänge aufzubrechen. Wir loten das Potential von Alltagsmateria­lien aus, und entwickeln neue Anwendungsmöglichkeiten. 
Der Workshop lädt – ausgehend von aktuellen Fragestellungen vor Ort, im Stadtteil, in der Region – ein, mit künstlerischen-Mitteln und Fragestellungen zu arbeiten, mögliche Lösungen zu entwickeln und Situationen so neu zu gestalten.

Es steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, die Vergabe erfolgt nach Datum der Anmeldung.

Anmeldung und INformation: 

Dr. Dorothée Henschel

Tel. 0651/718-1452

dorothee.henschel@trier.de