Sonstige Meldungen

22.03.2017 19:02 Alter: 94 Tage

„Kultur öffnet Welten“ – Nominierte stehen fest

Es ist offiziell: Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat die Nominierten für den Sonderpreis „Kultur öffnet Welten“ bekannt gegeben. Wir freuen uns besonders, dass "Achtung Schiris" des Fußballmuseums Springe zu den ausgewählten Projekten zählt.

Der Preis honoriert neue Formen der Zusammenarbeit kultureller Akteure mit Partnern aus Sport, Wirtschaft, religiösen Gemeinschaften oder der Zivilgesellschaft. Aus zahlreichen Vorschlägen hat eine Fachjury zehn Ideen ausgewählt, die Künstler und Kreative aus ganz Deutschland umgesetzt haben.

Nominiert wurden folgende Projekte:

  •     Achtung Schiris. Niedersachsen.
  •     CROSSOVER Saarbrücken. Saarland.
  •     Das Mannheimer Erbe der Weltkulturen - die Show. BadenWürttemberg.
  •     Das reisende Vorlese-Sofa. Bremen.
  •     Die lebende Bibliothek. Nordrhein-Westfalen.
  •     Jugend- und Kulturzentrum Demokratiebahnhof Anklam. Mecklenburg-Vorpommern.
  •     Musik schafft Perspektive. Brandenburg.
  •     Neue deutsche Stadtgesellschaft. Nordrhein-Westfalen.
  •     NEW HAMBURG. Hamburg.
  •     Odyssee.16 - ein Musiktheaterprojekt. Rheinland-Pfalz.

Ausführliche Informationen finden Sie unter: https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2017/03/2017-03-20-bkm-nominierte-kultur-oeffnet-welten.html