Ausschreibungen und Wettbewerbe

11.05.2017 00:57 Alter: 45 Tage

Arnold-Vogt-Preis für Museumspädagogik

Die Fakultät Medien der HTWK Leipzig lobt jährlich eine Auszeichnung für praxisrelevante, innovative Forschungsergebnisse zur Bildungsarbeit in Museen oder Gedenkstätten aus, den "Arnold-Vogt-Preis für Museumspädagogik".
Noch nicht anderweitig veröffentlichte Diplom-, Staatsexamens-, Magister-, Doktorarbeiten, Bachelor- und Master-Thesen aller Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen im deutschen Sprachraum sind gleichberechtigt zugelassen, soweit sie einen Bezug zur personalen Bildungsarbeit in Museen oder Gedenkstätten aufweisen. Der Preis ist jeweils mit 1.000 € dotiert. Über die Verleihung entscheidet eine dreiköpfige Jury; die Jury ist berechtigt, den Preis auch hälftig an zwei Personen zu vergeben.

Einsendeschluss: 30. Juni 2017

Weitere Infos hier